Get Adobe Flash player

FC Schalke 04

FC Schalke 04
  1. Der 30. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (20.4., 20.30 Uhr) zusammengestellt. Die Kraichgauer belegen derzeit mit 47 Punkten und einem Torverhältnis von 60:39 den sechsten Tabellenplatz.

    Der Beitrag #S04TSG: Infos rund ums Spiel erschien zuerst auf Fußball.

  2. Nach dem aus fußballerischer Sicht gesehen mageren 1:1 beim 1. FC Nürnberg peilt der FC Schalke 04 gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (20.4., 20.30 Uhr) eine deutlich bessere Leistung an, die mit drei Punkten belohnt werden soll. Hinter dem Personal, auf das Chef-Trainer Huub Stevens im Duell mit den Kraichgauern bauen kann, stehen noch einige Fragezeichen.

    Der Beitrag Huub Stevens: Mit den Fans im Rücken ein gutes Spiel absolvieren erschien zuerst auf Fußball.

  3. Im Schalke Museum ist vom 30. April bis 9. Mai wieder eine neue Sonderausstellung zu sehen. „fan.tastic females. Football her Story.“ ist von der die Abteilung Fanbelange in Kooperation mit dem Schalker Fanprojekt sowie dem Fanzine Schalke Unser organisiert und befasst sich schwerpunktmäßig mit der Rolle von Frauen im Fußball.

    Der Beitrag Sonderausstellung und Themenabende: fan.tastic females erschien zuerst auf Fußball.

  4. Als am 18. April 1992 die Fortuna aus Düsseldorf im Parkstadion zu Gast ist, steht bereits fest, dass Michael Büskens und Antoine Hey in der nächsten Saison für Schalke spielen werden. Beide Mannschaften stecken damals im Abstiegskampf, somit keine leichte Aufgabe für die zwei Profis, die später in Gelsenkirchen unterschiedliche Wege einschlagen sollen.

    Der Beitrag 18. April: Büskens und Hey spielen im Parkstadion vor erschien zuerst auf Fußball.

  5. Wegen einer Gelb-Rot-Sperre durfte Suat Serdar zuletzt gegen den 1. FC Nürnberg nicht mitspielen. Am Samstag (20.4.) gegen die TSG 1899 Hoffenheim kann Huub Stevens aber wieder auf den Mittelfeldmann bauen. Im Interview mit schalke04.de spricht der U21-Nationalspieler über das anstehende Duell mit den Kraichgauern, die Zwangspause gegen den Club und seine ersten beiden Pflichtspieltreffer im königsblauen Trikot.

    Der Beitrag Suat Serdar: Schauen auf uns und nicht auf die anderen Plätze erschien zuerst auf Fußball.

  6. Auf den ersten Blick scheint es lediglich eine vermeidbare und ärgerliche Niederlage zu sein: Mit 0:1 verliert der FC Schalke 04 am 17. April 1971 sein Bundesliga-Heimspiel in der Glückauf-Kampfbahn gegen Arminia Bielefeld. Später stellt sich heraus, dass die Spieler nach der Partie 2.300 Mark von den Ostwestfalen für die Niederlage erhielten. Eine Jugendsünde mit fatalen Folgen.

    Der Beitrag 17. April: Bundesliga-Skandal nimmt für Schalke seinen Anfang erschien zuerst auf Fußball.

  7. Es war eine Schocknachricht, die den FC Schalke 04 am 22. März in den Morgenstunden ereilte: Weston McKennie musste beim Länderspiel der USA gegen Ecuador verletzt ausgewechselt werden. Wenige Stunden später lieferte eine Untersuchung die bittere Diagnose: Ruptur des vorderen Außenbandes und der äußeren Kapsel.

    Der Beitrag Weston McKennie: Ohne Fußball keine gute Laune erschien zuerst auf Fußball.

  8. Für das anstehende Auswärtsderby am Samstag, den 27. April, setzt die Abteilung Fanbelange wieder kostenlose Shuttlebusse für S04-Fans vom Schalker Vereinsgelände zum dortigen Stadion ein. Dies ist aus Sicht des FC Schalke 04, aufgrund der Erfahrungswerte bei den vergangenen Auswärtsderbys, die komfortabelste Anreisevariante.

    Der Beitrag Shuttlebusse zum Auswärtsderby erschien zuerst auf Fußball.

  9. Mit fünf Punkten Rückstand geht der S04 am 16. April 1977 in das Duell mit Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Ein Sieg ist Pflicht, wollen die Königsblauen noch ein Wörtchen um den Titel mitreden.

    Der Beitrag 16. April: Abramczik-Tor lässt Schalke träumen erschien zuerst auf Fußball.

  10. Schon mehrfach wurde Matija Nastasic zuletzt von seinen Mitspielern darauf hingewiesen, dass es an der Zeit sei, endlich seinen ersten Treffer in der Bundesliga zu erzielen. Und auch in Interviews kam mehrfach die Frage auf, wann es denn soweit sein wird. Dies gehört nun der Vergangenheit an, in seinem 87 Ligaspiel im S04-Trikot klappte es am Freitag (12.4.) in Nürnberg mit einem Torerfolg.

    Der Beitrag Matija Nastasic: Habe lange auf diesen Treffer gewartet erschien zuerst auf Fußball.

Textgröße wählen

Diese Website verwendet Session-Cookies. Sie enthalten keine Daten, die Rückschlüsse auf die Besucher unserer Website zulassen und werden nach Verlassen der Seite gelöscht.
Zu den Datenschutzbestimmungen Ich habe den Cookie-Hinweis gelesen. Ablehnen